Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern

Beschäftigte der Bahntechnik und Mahle im befristeten Ausstand

Arbeitgeber werdet wach, sonst gibt es bald richtig Krach!

12.01.2018 | Leichter Nieselregen hielt die Frühschicht der Bahntechnik nicht ab, ihren Unmut über den bisherigen Verlauf der Tarifrunde Luft zu machen. Pünktlich 10.30 Uhr trafen die ersten Metallerinnen und Metaller vorm Werktor ein.

Beschäftigte von ISH, Bosch und thyssenkrupp im Ausstand

Drei Betriebe, zwei Warnstreiks und ein Ziel

11.01.2018 | Am heutigen Tag waren drei Betriebe zum Warnstreik aufgerufen. Bereits kurz nach Schichtbeginn traten 90 Beschäftigte der Frühschicht von Innomotive Systems Hainichen GmbH (ISH) in den befristeten Ausstand.

Weckruf an Arbeitgeber, endlich ernsthaft zu verhandeln

Siemensianer legen Arbeit nieder

10.01.2018 | 200 Beschäftigte der Frühschicht der Siemens AG Werk für Kombinationstechnik legten heute früh für 1,5 Stunden die Arbeit nieder.

Beschäftigte des Automobilzulieferers legen Arbeit nieder

Continental im befristeten Ausstand

09.01.2018 | Die Warnstreikwelle der IG Metall Chemnitz erreichte heute auch Limbach-Oberfrohna. Mehr als 200 Beschäftigte der Frühschicht von der Continental Automotive GmbH legten für 1,5 Stunden die Arbeit nieder.

Motorenwerker mit gutem Warnstreikauftakt

Arbeitgeber müssen ihr bisheriges Angebot schnell nachbessern

08.01.2018 | 420 Beschäftigte der Frühschicht des VW Motorenwerks beteiligten sich heute am Warnstreikauftakt der IG Metall für die Chemnitzer Region. Pünktlich 12.30 Uhr zogen die Beschäftigten zum Tor A des Motorenwerkes.

Unsere Social Media Kanäle