IG Metall Chemnitz
https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/ig-metall-chemnitz-faehrt-nach-berlin/
21.07.2019, 17:07 Uhr

Plätze frei für Kurzentschlossene

IG Metall Chemnitz fährt nach Berlin

  • 27.06.2019
  • Aktuelles

An der Kundgebung der IG Metall am 29. Juni am Brandenburger Tor in Berlin werden auch zahlreiche Metallerinnen und Metaller aus der Chemnitzer Region mitwirken. 11 Busse machen sich Samstag früh auf den Weg. Im Zentrum der Bundeshauptstadt kämpft die IG Metall für einen Wandel im Sinne der Beschäftigten: sozial, ökologisch und demokratisch.

„Wenn wir es nicht schaffen, die Auswirkungen von Digitalisierung, Elektromobilität, Klimawandel oder Demografie im Sinne der Menschen zu gestalten, werden wir noch mehr Betriebsschließungen wie aktuell bei den Chemnitzer Firmen Fischer hydroforming oder UNION Werkzeugmaschinen GmbH erleben. Wir brauchen schnell weitreichendere Instrumente zur Beschäftigungssicherung, als wir sie bisher kennen, um Chancen der Transformation zu nutzen und deren Risiken zu minimieren. Die Lasten dürfen nicht nur die Beschäftigten tragen. Hier sind sowohl Politik als auch Arbeitgeber gefordert! Und deswegen fahren wir nach Berlin“, so Mario John, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Chemnitz.

Mit dabei sind auch die Beschäftigten der UNION Werkzeugmaschinen GmbH Chemnitz. Ihr Outfit: T-Shirts mit der Aufschrift „Wir sind UNIONer sächsischer Maschinenbau in Chemnitz“ Ihre Stimmung: Wut und Unverständnis über die angezeigte Betriebsschließung des Chemnitzer Standortes.

„Bohrwerke gehören nach Chemnitz, wie der Nischel in der Brückenstraße. Darauf wollen wir auch in Berlin aufmerksam machen“, so Uwe Friemel, Betriebsrat beim Chemnitzer Werkzeugmaschinenbauers.

Abfahrt in der Clemens-Winkler-Straße in Chemnitz ist am Samstag um 6.30 Uhr. Ab 6.15 Uhr besteht die Möglichkeit Stimmen der Belegschaft einzufangen und Fotos zu machen.
Ansprechpartner am Samstag vor Ort: Uwe Friemel

Kurzentschlossene, die ebenfalls mit nach Berlin möchten, wenden sich am bessten an ihren Betriebsrat, die Vertrauensleute oder direkt an die IG Metall Chemnitz unter: chemnitz@igmetall.de oder 0371/66603-0 


Drucken Drucken