IG Metall Chemnitz
https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/iav-tariffreitag-der-ig-metall-chemnitz-am-standort-stollberg/
24.06.2018, 20:06 Uhr

Tarifrunde IAV

IAV Tariffreitag der IG Metall Chemnitz am Standort Stollberg

  • 02.03.2018
  • Aktuelles

Am heutigen Freitag informierte die IG Metall die Beschäftigten bei IAV am Standort Stollberg über die laufende Haustarifvertragsrunde.

Der Infostand der IG Metall zum Tariffreitag bei IAV

Metallerin und Verhandlungskommissionsmitglied Astrid Scharschuch informierte über den Stand der ersten Verhandlungsrunde.

Die Tarifkommission der IG Metall hat im Januar für die Kolleginnen und Kollegen im bei IAV, eine Entgelterhöhung von 6 Prozent für 12 Monate gefordert. Die Arbeitgeberseite ging in der ersten Verhandlungsrunde nicht auf die Forderungen ein.

Im Gegenzug verlangt die Geschäftsführung IAV schlechtere Einstiegs- und Entwicklungsbedingungen für Neueingestellte. Vorher wolle man nicht über eine Entgeltsteigerung verhandeln.

Anne Zeumer, Gewerkschaftssekretärin der IG Metall Chemnitz und Mitglied der Tarifkommission sagte dazu im Anschluss an den Tariffreitag: "Damit wird das Team IAV gespalten. Die Mitglieder der IG Metall bei IAV werden gemeinsam nächste Schritte beraten, um einen motivierenden Tarifabschluss zu erreichen. Wir müssen verhindern, dass in der Zukunft bei IAV, Beschäftigtengruppen mit unterschiedlichen Tariftabellen, gegeneinander ausgespielt werden!"


Drucken Drucken