IG Metall Chemnitz
https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/buchpraesentation-arbeit-neu-erfunden-im-industriemuseum-chemnitz/
02.12.2021, 11:12 Uhr

IG Metall Chemnitz in Kooperation mit dem Industriemuseum und Rohnstock Biografien

Buchpräsentation „Arbeit neu erfunden“ im Industriemuseum Chemnitz

  • 10.09.2021
  • Aktuelles

Am Mittwoch, dem 8. September 2021 präsentierte die IG Metall Chemnitz, gemeinsam mit Rohnstock Biografien das druckfrische Buch „Arbeitslos, aber nicht wehrlos!“ über die Geschichte der Neuen Arbeit Chemnitz und „Ein Volk steht auf – und geht zum Arbeitsamt“, ein Buch das die Betroffenen der Treuhand zu Wort kommen lässt.

Vor historischer Kulisse im Industriemuseum Chemnitz: Mario John, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Chemnitz, bedankt sich bei Buchautor Hermann Vinke, Moderatorin Alrun Fischer, NAC-Gründerin Doris Müller sowie Herausgeberin Katrin Rohnstock (v.l.n.r.) (Foto: Rohnstock Biografien)

Mehr zu den Büchern und dem Download der Geschichte des Vereins Neue Arbeit Chemnitz, auf der Seite www.rohnstock-biografien.de/arbeitslos-aber-nicht-wehrlos-buchpremiere-im-industriemuseum-chemnitz