IG Metall Chemnitz - Aktuelle Meldungen https://www.igmetall-chemnitz.de Newsfeed IG Metall Chemnitz de-DE IG Metall Chemnitz Thu, 01 Dec 2022 20:11:29 +0100 Thu, 01 Dec 2022 20:11:29 +0100 TYPO3 EXT:news news-323 Fri, 25 Nov 2022 09:02:31 +0100 Sachsens Metallerinnen und Metaller bekommen deutlich mehr Geld: Tarifvertrag vereinbart https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/sachsens-metallerinnen-und-metaller-bekommen-deutlich-mehr-geld-tarifvertrag-vereinbart/ Die IG Metall und der sächsische Arbeitgeberverband VSME haben die Übernahme des Pilotabschlusses aus Baden-Württemberg vereinbart. Beide Seiten unterzeichneten am Donnerstag in Dresden den Tarifvertrag für die rund 180.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen. Damit erhalten die Metallerinnen und Metaller dort zwei Lohnsteigerungen von 5,2 und 3,3 Prozent sowie zwei steuer- und abgabenfreie Einmalzahlungen von je 1500 Euro. „Das ist eine spürbare Entlastung für die Kolleginnen und Kollegen“, sagte IG Metall-Verhandlungsführerin Irene Schulz. „Ich freue mich, dass wir die Übernahme mit dem VSME in konstruktiven Verhandlungen sicherstellen konnten.“ Aktuelles news-322 Wed, 23 Nov 2022 09:38:31 +0100 Transferforum: Künstliche Intelligenz und Gute Arbeit am 14. Dezember https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/transferforum-kuenstliche-intelligenz-und-gute-arbeit-am-14-dezember/ Die Einführung von Instrumenten Künstlicher Intelligenz ist nicht nur Zukunftsmusik, sondern findet bereits heute auch in kleinen und mittleren Industriebetrieben statt. Sie verändert die Arbeitsorganisation im Betrieb und die Tätigkeit der Beschäftigten. Wir laden Euch herzlich ein zu Transferforum am 14. Dezember in Chemnitz. Aktuelles news-321 Thu, 17 Nov 2022 17:02:14 +0100 Drei Betriebe, zwei Warnstreiks und ein Ziel https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/drei-betriebe-zwei-warnstreiks-und-ein-ziel-1/ Am Donnerstag waren noch einmal drei Betriebe zum Warnstreik aufgerufen und haben gemeinsam hervorragend geliefert. Aktuelles Bildergalerie news-320 Tue, 15 Nov 2022 14:11:10 +0100 Beschäftigte verärgert über Hinhaltetaktik der Verbände https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/beschaeftigte-veraergert-ueber-hinhaltetaktik-der-verbaende/ In dieser Tarifrunde scheint der Dienstag der „Kampftag“ der Metallerinnen und Metaller bei Vitesco in Limbach-Oberfrohna zu sein. Auch in dieser Woche wurden die Beschäftigten an einem Dienstag zu einem weiteren Warnstreik aufgerufen. Aktuelles Bildergalerie news-319 Fri, 11 Nov 2022 16:29:47 +0100 Beschäftigte im Warnstreik, Arbeitgeber im Stillstand: Tarifkonflikt spitzt sich zu https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/beschaeftigte-im-warnstreik-arbeitgeber-im-stillstand-tarifkonflikt-spitzt-sich-zu/ Der Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie spitzt sich zu. Am Freitag legten die Arbeitgeber in der dritten Verhandlung für Sachsen kein Angebot für eine Erhöhung der Monatslöhne vor. Vor dem Treffen in Chemnitz hatten ihnen rund 200 Warnstreikende den wachsenden Unmut der Beschäftigten mit einer starken Aktion sehr deutlich gemacht. Auch in vielen anderen Betrieben gingen die Arbeitsniederlegungen weiter. Aktuelles Bildergalerie news-318 Thu, 10 Nov 2022 09:17:00 +0100 VW-Beschäftigte aus Sachsen machen in Wolfsburg Druck – zweite Verhandlungsrunde ohne Ergebnis https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/vw-beschaeftigte-aus-sachsen-machen-in-wolfsburg-druck-zweite-verhandlungsrunde-ohne-ergebnis/ Rot statt grün war am Vormittag des 9. November die dominierende Farbe an der Volkswagen-Arena in Wolfsburg. Rund 4000 Metallerinnen und Metaller des Volkswagenkonzerns, darunter auch eine starke Delegation aus Zwickau, Chemnitz und Dresden, verwandelten die Spielstätte des traditionell in grün spielenden VfL Wolfsburg in eine rote IG Metall-Arena. Aus gutem Grund: Mit ihrer Aktion machten sie mächtig Druck auf ihren Arbeitgeber, der im Stadion mit der IG Metall zur zweiten Verhandlungsrunde in Sachen Haustarif antrat. (Vorerst) vergeblich: Auch die zweite Verhandlung endete nach 120 Minuten ohne Verständigung. Aktuelles Bildergalerie news-317 Fri, 04 Nov 2022 15:55:12 +0100 Starkes Ende der ersten Warnstreikwoche in Brand-Erbisdorf https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/starkes-ende-der-ersten-warnstreikwoche-in-brand-erbisdorf/ Zum Abschluss der ersten Warnstreikwoche erreichte am Freitag die Warnstreikwelle den geografisch höchsten Punkt bei der kleinsten Belegschaft und dem schlechtesten Wetter der Woche. Das schlechte Wetter hielt die Metallerinnen und Metaller der Bahntechnik Brand-Erbisdorf aber nicht davon ab, mit guter Stimmung vor ihr Werkstor zu kommen. Aktuelles Bildergalerie news-316 Thu, 03 Nov 2022 13:11:34 +0100 Acht Prozent! - Darunter keinen Cent! https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/acht-prozent-darunter-keinen-cent/ Am Donnerstag reihten sich die Metallerinnen und Metaller der Frühschicht von Siemens Chemnitz in die erste Warnstreikwelle ein. Dabei ist es gute Tradition, dass sich die Beschäftigten der verschiedenen Chemnitzer Siemens Standorte zu ihrem Warnstreikauftakt vor dem Haupteingang in der Clemens-Winkler-Straße treffen. Aktuelles Bildergalerie news-315 Wed, 02 Nov 2022 13:42:02 +0100 Mit doppelter Power gemeinsam für ein Ziel https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/mit-doppelter-power-gemeinsam-fuer-ein-ziel/ Am Mittwoch waren zwei Betriebe in Chemnitz zum Warnstreik aufgerufen. Die Beschäftigten des Automobilzulieferers thyssenkrupp Dynamic Components legten pünktlich um 9 die Arbeit nieder. Nur wenige Minuten später traf ein Bus mit Beschäftigten von Bosch Rexroth am Kundgebungsort in der Heinrich-Lorenz-Straße Str. 57 ein. Aktuelles news-314 Tue, 01 Nov 2022 13:53:39 +0100 Starker Warnstreikauftakt der Beschäftigten von Vitesco Technologies https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/starker-warnstreikauftakt-der-beschaeftigten-von-vitesco-technologies/ Kurz vor 9 Uhr kamen die ersten Kolleginnen und Kollegen aus den Werkhallen und gingen zum Treffpunkt am Parkplatz Ostring. Am Ende waren es 250 Beschäftigte der Frühschicht der Vitesco Technologies GmbH in Limbach-Oberfrohna, die am Dienstag, den 1. November 2022, dem Warnstreikaufruf der IG Metall Chemnitz folgten. Aktuelles Bildergalerie news-313 Thu, 20 Oct 2022 09:11:44 +0200 Langjährig treue Metallerinnen und Metaller geehrt https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/langjaehrig-treue-metallerinnen-und-metaller-geehrt/ Insgesamt 42 400 Jahre Mitgliedschaft würdigte die IG Metall am 19. Oktober in der Stadthalle Chemnitz. Die Ehrung der Jubilare und Jubilarinnen, die seit vielen Jahren Gewerkschaftsmitglied sind, ist immer etwas Besonderes. Aktuelles news-312 Tue, 18 Oct 2022 18:33:52 +0200 Arbeitgeber blockieren – Wir bereiten Warnstreiks vor https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/arbeitgeber-blockieren-wir-bereiten-warnstreiks-vor/ Am 29. Oktober um 0.00 Uhr endet die Friedenspflicht in der Metall- und Elektroindustrie. Doch die Arbeitgeber stecken fest in ihrer Tarifblockade. Die Tarifkommissionen für Sachsen und für Berlin und Brandenburg beschäftigten sich daher auf der gemeinsamen Sitzung in Leipzig mit der Eskalation der Tarifauseinandersetzung. Klar ist: Die IG Metall intensiviert die Vorbereitungen für Warnstreiks. Aktuelles news-311 Wed, 28 Sep 2022 12:37:03 +0200 JAV? JAV! Das Sprachrohr der Jugend im Betrieb wird neu gewählt https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/jav-jav-das-sprachrohr-der-jugend-im-betrieb-wird-neu-gewaehlt/ Vom 1. Oktober bis zum 30. November ist es wieder so weit: In diesem Zeitraum werden in den Betrieben turnusgemäß die alle zwei Jahre stattfindenden Wahlen der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) durchgeführt. Aktuelles Betriebsräte / Vertrauensleute Jugend news-310 Mon, 19 Sep 2022 13:09:48 +0200 Gelungener Start! Jetzt heißt es: Stark bleiben! https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/gelungener-start-jetzt-heisst-es-stark-bleiben/ Der Tarifauftakt in der Metall- und Elektroindustrie war ein voller Erfolg. Mehr als 2.000 Kolleginnen und Kollegen demonstrierten am vergangenen Samstag in Leipzig ihre Solidarität und Kampfbereitschaft. Im neuen Flugblatt der IG Metall findet Ihr jede Menge Stimmung und Stimmen aus Leipzig. Und wichtige Infos zu den nächsten Schritten in der Tarifrunde. Aktuelles news-309 Wed, 14 Sep 2022 11:32:39 +0200 Verhandlung für Sachsen startet mit einer Nullrunde der Arbeitgeber https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/verhandlung-fuer-sachsen-startet-mit-einer-nullrunde-der-arbeitgeber/ Die erste Verhandlungsrunde für die sächsische Metall- und Elektroindustrie endete an diesem Mittwoch ohne Ergebnis und ohne Annäherung. Die Arbeitgeber legten kein Angebot für eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen vor. IG Metall-Bezirksleiterin Irene Schulz stellte klar: „Nach vier Jahren ohne Erhöhung der monatlichen Entgelte und Ausbildungsvergütungen ist ein deutliches Lohnplus überfällig". Aktuelles news-308 Sun, 11 Sep 2022 13:24:00 +0200 Starker Start in Leipzig: 2000 Metallerinnen und Metaller machen Druck https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/starker-start-in-leipzig-2000-metallerinnen-und-metaller-machen-druck/ Am Morgen ein dichter Demonstrationszug durch die Innenstadt, am Vormittag die lautstarke Kundgebung auf dem prall gefüllten Nikolaihof: In Leipzig legten die Metallerinnen und Metaller einen starken Start in die Tarifrunde hin. Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender, stellte sich klar gegen Mahnungen zur Bescheidenheit. Bezirksleiterin Irene Schulz wies mit scharfen Worten die Forderungen der Arbeitgeber nach einer Nullrunde zurück. Aktuelles Bildergalerie Video Jugend news-307 Tue, 06 Sep 2022 18:07:31 +0200 Für einen sozialen und gerechten Wandel der Industrie https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/fuer-einen-sozialen-und-gerechten-wandel-der-industrie/ Gerade in der aktuellen Energiekrise mit stark steigenden Preisen lösen die Umbrüche in der Autoindustrie durch Mobilitäts- und Energiewende Ängste aus. Auf einem Transformationskongress der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen in Chemnitz machten Gewerkschaften, Politik und Wissenschaft deutlich: Die Transformation muss und sie kann sozialen Fortschritt bringen. Nötig dafür sind eine aktive Industriepolitik, eine sozialstaatliche Absicherung und eine gestaltende Tarifpolitik. Aktuelles Betriebsräte / Vertrauensleute news-306 Mon, 22 Aug 2022 15:51:34 +0200 IG Metall Chemnitz: Im Sonderzug nach Leipzig - Auf zum Tarifauftakt am 10. September! https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/tarifauftakt-2022/ Angesichts der immer noch heißen Temperaturen sollte ein Warmlaufen für die Tarifbewegung in der Metall- und Elektroindustrie in diesem Jahr entbehrlich sein. Angesichts von vielen freien Stellen auf dem Arbeitsmarkt sollte die Durchsetzung einer ansprechenden Tariferhöhung ein Kinderspiel sein. Angesichts einer Inflation auf Rekordniveau und weiter steigender Energiekosten scheint die Forderung nach 8 Prozent mehr Einkommen selbst bei den Arbeitgebern auf Verständnis zu stoßen. Aktuelles news-305 Thu, 04 Aug 2022 09:24:26 +0200 IG Metall Chemnitz: Zeig Gesicht für 8 % https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/ig-metall-chemnitz-zeig-gesicht-fuer-8/ Mit der Fotoaktion "Gesicht zeigen" können Unterstützerinnen und Unterstützer ihre Fotos bereitstellen, die sich zu einem großen Statement zusammensetzen: Wir stehen geschlossen hinter der Forderung der IG Metall! Aktuelles news-304 Mon, 11 Jul 2022 17:22:42 +0200 IG Metall-Vorstand beschließt Forderung nach acht Prozent mehr Entgelt https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/ig-metall-vorstand-beschliesst-forderung-nach-acht-prozent-mehr-entgelt/ Jetzt ist es offiziell: Der IG Metall-Vorstand hat an diesem Montag die Forderung für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie beschlossen. Die Entgelte und Ausbildungsvergütutungen müssen um acht Prozent steigen - mit dieser Position geht die IG Metall im Herbst in die Verhandlungen. Die Reaktion der Arbeitgeber ließ nicht lange auf sich warten. Sie bestärkt die Erwartung, dass wir uns auf eine harte Auseinandersetzung einstellen müssen. Aktuelles news-303 Thu, 09 Jun 2022 13:30:28 +0200 „Krisengewinne abschöpfen – Kosten deckeln!“ Jetzt gemeinsam mit der IG Metall für Entlastungen kämpfen! https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/krisengewinne-abschoepfen-kosten-deckeln-jetzt-gemeinsam-mit-der-ig-metall-fuer-entlastungen-kaemp/ Steigende Spritpreise, höhere Strom- und Heizkosten und Lebensmittelpreise in schwindelerregenden Höhen, selbst beim Discounter: Das Leben in Deutschland ist teurer geworden. Vor allem Menschen mit kleineren und normalen Einkommen treffen die Teuerungen hart, während Unternehmen die gestiegenen Kosten einfach an ihre Kunden weiterreichen. Die IG Metall setzt sich für stärkere Entlastungen und gegen eine spekulationsgetriebene Verteuerung ein. Unterstütze uns dabei und unterschreibe jetzt für mehr Gerechtigkeit! Aktuelles news-302 Thu, 19 May 2022 08:11:43 +0200 IG Metall Chemnitz informiert: Antragsfrist für Extrazahlung zum Urlaubsgeld für Mitglieder in Leiharbeit beginnt am 19. Mai https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/ig-metall-chemnitz-informiert-antragsfrist-fuer-extrazahlung-zum-urlaubsgeld-fuer-mitglieder-in-leiha/ Gute Nachrichten für alle Leiharbeitsbeschäftigten unter den IG Metall-Mitgliedern: Ihre Gewerkschaftszugehörigkeit zahlt sich auch 2022 direkt im Geldbeutel aus. Wer mindestens zwölf Monate IG Metall-Mitglied ist und länger als sechs Monate beim Verleihbetrieb beschäftigt ist, bekommt zwei Extrazahlungen im Jahr. Das zusätzliche Urlaubsgeld muss in der Zeit vom 19. Mai bis spätestens 30. Juni beantragt werden. Informationen darüber, wie das geht, gibt es hier. Aktuelles news-301 Sun, 15 May 2022 16:28:52 +0200 Mehr betriebliche Mitbestimmung für Sachsen – Betriebsräte im Austausch mit Kretschmer https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/mehr-betriebliche-mitbestimmung-fuer-sachsen-betriebsraete-im-austausch-mit-kretschmer/ Sachsen braucht mehr Mitbestimmung! Unter dieser Überschrift haben am Freitag knapp 200 Betriebsrätinnen und Betriebsräte in Chemnitz über ihre Arbeit diskutiert. Demokratie im Betrieb ist auch mehr als 30 Jahre nach der Wende noch lange keine Selbstverständlichkeit in sächsischen Unternehmen: Nur 40 Prozent der sächsischen Beschäftigten arbeiten in einem Betrieb mit Betriebsrat, nur 43 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kommen in den Genuss eines Tarifvertrags. Damit ist Sachsen bundesweit immer noch Schlusslicht. Das haben wir bei unserer Mitbestimmungskonferenz im Carlowitz Congresscenter zum Thema gemacht. Aktuelles Bildergalerie Betriebsräte / Vertrauensleute news-300 Thu, 05 May 2022 11:38:51 +0200 Tarifabschluss: Beschäftigte erhalten insgesamt 5,6 Prozent mehr plus höhere Sonderzahlungen https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/tarifabschluss-beschaeftigte-erhalten-insgesamt-56-prozent-mehr-plus-hoehere-sonderzahlungen/ Nach 17 schwierigen Verhandlungsstunden haben sich IG Metall und Arbeitgeberverband in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Meerane auf ein Tarifergebnis für die ostdeutsche Textilindustrie geeinigt. Demnach erhalten die Beschäftigten in zwei Schritten zusammen 5,6 Prozent mehr. Zudem steigen die Sonderzahlungen. Aktuelles news-299 Fri, 29 Apr 2022 18:38:39 +0200 Letzte Schicht bei Mahle https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/letzte-schicht-bei-mahle/ Am heutigen Freitag sind die Lichter bei Mahle in Freiberg endgültig ausgegangen. 80 Arbeitsplätze in der Freiberger Region sind dann wieder Geschichte. In den vergangenen Monaten hat die Belegschaft um ihren Standort, um ihr Produkt gekämpft. Der Betriebsrat hat Konzepte vorgelegt und mit der Arbeitgeberseite gestritten und verhandelt, verhandelt und gestritten. Am Ende gab es einen Sozialplan. Aktuelles news-298 Wed, 20 Apr 2022 07:36:24 +0200 Der 1. Mai in Chemnitz und Freiberg https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/der-1-mai-in-chemnitz-und-freiberg/ "GeMAInsam Zukunft gestalten". Unter diesem Motto finden in diesem Jahr wieder Veranstaltungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Tag der Arbeit statt, an denen sich die IG Metall beteiligt. Aktuelles news-297 Thu, 10 Mar 2022 14:17:09 +0100 Mit Schweigeminute in den Betrieben Opfern des Krieges gedenken https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/mit-schweigeminute-in-den-betrieben-opfern-des-krieges-gedenken/ Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall und die Gewerkschaft IG Metall rufen gemeinsam die Betriebe und die Beschäftigten in den Unternehmen der deutschen Metall- und Elektroindustrie zu einer Schweigeminute für die Opfer des Ukraine-Krieges auf. Am Freitag, 11. März 2022, um 11 Uhr wollen wir gemeinsam der Opfer des von Russlands Präsident Wladimir Putin ausgehenden Angriffskriegs gedenken und so ein Zeichen für Frieden in der Ukraine setzen. Aktuelles news-296 Tue, 25 Jan 2022 08:44:41 +0100 Welche Aufgaben hat ein Betriebsrat? https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/welche-aufgaben-hat-ein-betriebsrat/ Im neuen Jahr stehen die Betriebsratswahlen auf dem Programm. Zwischen dem 1. März und dem 31. Mai werden die Gremien in den Betrieben neu gewählt. Aber was macht eigentlich ein Betriebsrat? Welche Befugnisse hat er? Und warum ist es gut einen Betriebsrat zu haben? Antworten gibt es hier. Aktuelles Video Betriebsräte / Vertrauensleute news-271 Tue, 23 Nov 2021 07:52:00 +0100 Die IG Metall Chemnitz bleibt weiterhin erreichbar (aktualisiert) https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/die-ig-metall-chemnitz-bleibt-weiterhin-erreichbar-aktualisiert/ Aufgrund der aktuellen Lage informiert die IG Metall Chemnitz, dass wir auch weiterhin für unsere Mitglieder erreichbar sind. Auch wir reagieren auf die neue Sächsische Corona-Verordnung, deren verschärfte Regelungen vorerst bis 12. Dezember gelten. Aktuelles news-295 Fri, 22 Oct 2021 10:58:14 +0200 IG Metall Chemnitz würdigt langjähriges Engagement https://www.igmetall-chemnitz.de/aktuelles/meldung/ig-metall-chemnitz-wuerdigt-langjaehriges-engagement/ In diesem Jahr lud die IG Metall Chemnitz zu einer „Doppelausgabe“ der Ehrung für langjährige Mitglieder nach Chemnitz in die Stadthalle ein. Da die Ehrung im letzten Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, feierte die IG Metall dieses Jahr mit Jubilarinnen und Jubilaren aus den Jahren 2020 und 2021. Aktuelles